Angebote zu "Centraal" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Stadspoort Amsterdam
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Stadspoort Amsterdam ab 59 € als Taschenbuch: Redeveloping Amsterdam Centraal Station as a New Urban Center. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Railway stations opened in 1889
20,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Railway stations opened in 1889 ab 20.49 € als Taschenbuch: Amsterdam Centraal railway station Pavonia Terminal Tennoji Station Hakata Station New London Union Station Central railway station Brisbane Southfields tube station Windsor Station Rochdale railway station Oyster Bay. Aus dem Bereich: Bücher, Taschenbücher, Ratgeber,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Stadspoort Amsterdam
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Stadspoort Amsterdam ab 59 EURO Redeveloping Amsterdam Centraal Station as a New Urban Center

Anbieter: ebook.de
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Dirkers, D: Sofias Reise
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Als Commissaris Jacob Peeters zur Amsterdamer Centraal Station gerufen wird, stösst er auf die Leiche einer jungen Frau, die fast unbekleidet aus dem Wasser gezogen wird. Ihre Füsse sind in Beton gegossen. Was hatte sie getan, um so grausam hingerichtet zu werden? Mit dem Tod der jungen Frau wird schnell klar: Jacob Peeters hat es nicht mit innerstädtischen Konflikten Amsterdamer Gangs zu tun, sondern mit skrupellosen Mördern. Schon kurze Zeit später stirbt eine weitere Frau bei einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall. Merkwürdigerweise tragen die beiden Toten das gleiche Tattoo am rechten Oberarm, das einen weinenden Clown zeigt. Zufall oder Zeichen einer geheimen Organisation? SOFIAS REISE ist der zweite Kriminalfall, den Detlev Dirkers durch sein sympathisches Ermittler-Team um den Commissaris Jacob Peeters in der niederländischen Hauptstadt Amsterdam lösen lässt. Wie schon im ersten Amsterdam-Krimi GAME OVER – Tod auf dem Ijsselmeer nimmt Detlev Dirkers seine Leser mit auf eine Reise in die weltoffene Metropole mit den vielen bunten, aber auch einigen düsteren Gesichtern. Eine packende und spannend inszenierte Jagd in die Abgründe des Verbrechens.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Konsten att signera en barnota
8,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Han hette Bill och jag håller honom personligen ansvarig för att jag försökte råna ett kafé på Damrak. Jag såg Bill första gången några hundra meter nordost om Amsterdam Centraal. I två volymer samlas ett urval av Kristian Wedels intryck från ungefär 20 städer i 15 länder. Carmencita i Berlin och Konsten att signera en barnota utges samtidigt. GP:s tecknare Ulf Sveningson har gjort nya illustrationer till båda utgåvorna.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Dirkers, D: Sofias Reise
13,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Als Commissaris Jacob Peeters zur Amsterdamer Centraal Station gerufen wird, stößt er auf die Leiche einer jungen Frau, die fast unbekleidet aus dem Wasser gezogen wird. Ihre Füße sind in Beton gegossen. Was hatte sie getan, um so grausam hingerichtet zu werden? Mit dem Tod der jungen Frau wird schnell klar: Jacob Peeters hat es nicht mit innerstädtischen Konflikten Amsterdamer Gangs zu tun, sondern mit skrupellosen Mördern. Schon kurze Zeit später stirbt eine weitere Frau bei einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall. Merkwürdigerweise tragen die beiden Toten das gleiche Tattoo am rechten Oberarm, das einen weinenden Clown zeigt. Zufall oder Zeichen einer geheimen Organisation? SOFIAS REISE ist der zweite Kriminalfall, den Detlev Dirkers durch sein sympathisches Ermittler-Team um den Commissaris Jacob Peeters in der niederländischen Hauptstadt Amsterdam lösen lässt. Wie schon im ersten Amsterdam-Krimi GAME OVER – Tod auf dem Ijsselmeer nimmt Detlev Dirkers seine Leser mit auf eine Reise in die weltoffene Metropole mit den vielen bunten, aber auch einigen düsteren Gesichtern. Eine packende und spannend inszenierte Jagd in die Abgründe des Verbrechens.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Konsten att signera en barnota
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Han hette Bill och jag håller honom personligen ansvarig för att jag försökte råna ett kafé på Damrak. Jag såg Bill första gången några hundra meter nordost om Amsterdam Centraal. I två volymer samlas ett urval av Kristian Wedels intryck från ungefär 20 städer i 15 länder. Carmencita i Berlin och Konsten att signera en barnota utges samtidigt. GP:s tecknare Ulf Sveningson har gjort nya illustrationer till båda utgåvorna.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot