Angebote zu "Monet" (4 Treffer)

Monet Garden Hotel Amsterdam
€ 446.00 *
ggf. zzgl. Versand

5 Nächte , 2 Personen, 4 Sterne, ab 446,- EUR, Amsterdam, Niederlande

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Monet Garden Hotel Amsterdam
€ 53.36 *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 4 Sterne, ab 53.36,- EUR, Amsterdam, Niederlande

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Claude Monet: Bild ´Champs de tulipes en Hollan...
€ 360.00 *
zzgl. € 14.80 Versand

In späten Jahren hat Claude Monet gesagt, er male keine Objekte, sondern das Wesen der von Atmosphäre und Licht eingehüllten Dinge. Und so war er ständig auf der Suche nach Landschaften, die ihm nicht nur interessante Motive, sondern eben auch besondere Lichtverhältnisse boten. 1871 bereiste er erstmals die Niederlande. Vier Monate lang lebte der Künstler im nordholländischen Zaandam unweit Amsterdam. Im Rijksmuseum studierte er die alten holländischen Meister. Vor allem aber arbeitete er: Allein bei seinem ersten Aufenthalt entstanden 25 seiner insgesamt 42 Werke mit niederländischen Sujets. Sie machen mit ihren typischen Motiven - Windmühlen, Grachten, Tulpenfelder etc. - bisweilen einen geradezu pittoresken Eindruck und zeigen zugleich deutlich, wie intensiv sich der Künstler mit den besonderen Lichtverhältnissen der Gegend auseinandersetzt. Original: 1872, Öl auf Leinwand, 65,5 x 81,5 cm, R.F. 1944-19, Musée d´Orsay, Paris. Hochwertige Fine Art Giclée Museumsreproduktion in 7 Farben auf Künstlerleinwand aus Baumwolle. Wie ein Originalgemälde auf Keilrahmen aus Holz gespannt. Edle Museumsrahmung in Weiß mit Goldkante, grau patiniert. Limitierte Auflage 499 Exemplare. Mit Zertifikat. Format gerahmt ca. 57 x 69 cm (H/B). Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Sternstunden der Kunst, Hörbuch, Digital, 1, 25...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Von Nofretete bis Andy Warhol Geniale abendländische Künstler aus Malerei, Bildhauerkunst und Architektur. Die ´´Sternstunden´´ erzählen aus deren Leben und von der Entstehung ihrer Meisterwerke. Sternstunden der Kunst: Die Statue der Athena Parthenos auf der Akropolis von Athen Laokoon und seine Söhne Das Perikopenbuch Kaiser Heinrichs II. Die bronzene Tür in Hildesheim Abt Suger, Saint-Denis und die Gotik Giottos Fresken in Padua Brunelleschi, Ghiberti und die Tür des Florentiner Baptisteriums Masaccios: Das Fresko der ´´Dreifaltigkeit´´ in Santa Maria Noveltla in Florenz Jan von Eycks Hochzeitsbild von Giovanni Arnolfini Das Selbstporträt Albrecht Dürers aus dem Jahr 1500 Die Geschichte der ´´Mona Lisa´´ David Superman: Die erste kolossale Statue in nachantiker Zeit Rembrandts Gemälde für die Büchsenschützengilde von Amsterdam Giambattista Tiepolos Fresken im Würzburger Schloss Goyas ´´Caprichos´´ Manet malt den malenden Monet Picassos Meisterwerk: die ´´Demolsells d´Avignon´´ Gabriele Münter und Marianne von Werefkin als Wegbereiterinnen der klassischen Moderne Von abstrakter und gegenstandsloser Kunst Ludwig Mies van der Rohe: Wolkenkratzer in New York Andy Warhol meets Marcel Duchamp 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Achim Höppner, Anja Buczkowski. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/komp/000067/bk_komp_000067_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot